Skip to main content Skip to page footer

Luxemburg

Luxemburg ist ein kleines Land in Westeuropa, das von Deutschland, Frankreich und Belgien umgeben ist. Die Hauptstadt ist Luxemburg-Stadt. Die offiziellen Sprachen sind Luxemburgisch, Deutsch und Französisch. Luxemburg hat eine Bevölkerung von etwa 625.000 Menschen auf einer Fläche von nur etwa 2.586 Quadratkilometern. Luxemburg hat eine parlamentarische Monarchie-Regierungsform, mit dem Großherzog Henri als Staatsoberhaupt. Die Regierung wird von einem Premierminister geleitet.

Das Land ist bekannt für seine Stabilität und seinen hohen Lebensstandard. Es hat eine der höchsten Pro-Kopf-Einkommen der Welt.

Luxemburg ist ein wichtiger Finanzplatz und Sitz vieler internationaler Banken, die auf Private Banking und Investmentbanking spezialisiert sind. Es ist auch ein bedeutender Standort für Fonds und Investmentgesellschaften. Luxemburg ist Mitglied der Europäischen Union und hat den Euro als offizielle Währung.

Luxemburg hat ein gut entwickeltes öffentliches Verkehrssystem, mit einem Netz von Bussen, Bahnen und Straßenbahnen, die das ganze Land abdecken.

Das Bildungssystem in Luxemburg ist dreisprachig und kostenlos. Die meisten Schulen unterrichten in Luxemburgisch, Deutsch und Französisch.

Luxemburg hat eine reiche Kulturgeschichte und ist bekannt für seine Schlösser und Burgen, darunter das Schloss Vianden und das Schloss Beaufort. Es hat auch viele Festivals, darunter Schueberfouer Volksfest, das Blues'n Jazz Rallye und das Food Festival Eat It.

Karten von Luxemburg für Garmin Navigationsgeräte

Die Kartenabdeckung umfasst das Hoheitsgebiet von Luxemburg.
Diese Karten sind ausdrücklich keine topografischen Karten sondern Karten mit Geländekontouren für den Freizeitbereich.

Kaufpreis

CHF 20.00
EUR 21.00
USD 22.00

Nur wenn Sie Ihren finanziellen Beitrag leisten, kann diese Webseite weiterhin betrieben werden.

Herzlichen Dank für Ihre Grosszügigkeit und Wertschätzung.

zur Zahlung

Garmin GPS Geräte

Installationsimage für Micro-SD-Karte

Microsoft Windows

GMAP Installationsarchiv für Garmin BaseCamp

Apple macOS

GMAP Archiv für Garmin BaseCamp

Datum der letzten Aktualisierung

28.03.2024

Tourenvorschläge

Wo findet man die schönsten Wanderungen in Luxemburg?

Luxemburg ist ein kleines Land, aber es bietet dennoch viele Möglichkeiten zum Wandern. Hier sind einige der schönsten Wanderungen in Luxemburg:

  • Mullerthal Trail: Der Mullerthal Trail ist ein 112 Kilometer langer Wanderweg, der durch die malerische Region Mullerthal führt und als einer der schönsten Wanderwege Europas gilt. Der Trail führt durch Wälder, Felsen und Flüsse und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft.
  • Die Schiessentümpel-Schlucht: Die Schiessentümpel-Schlucht ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Luxemburgs und bietet eine kurze, aber malerische Wanderung durch die Schlucht. Die Wanderung führt entlang eines Baches und bietet viele Wasserfälle und Felsformationen.
  • Der Eselsweg: Der Eselsweg ist ein historischer Weg, der durch das Ösling-Gebiet im Norden Luxemburgs führt. Die Route folgt den Spuren der Esel, die früher in der Region zur Arbeit verwendet wurden. Die Wanderung führt durch Wälder und über Hügel und bietet herrliche Ausblicke auf die umliegende Landschaft.
  • Der Klangweg: Der Klangweg ist ein 3,5 Kilometer langer Wanderweg im Süden Luxemburgs, der die Sinne anregt und den Besuchern ermöglicht, die Natur auf eine andere Art und Weise zu erleben. Der Weg ist mit zahlreichen Klanginstallationen und interaktiven Stationen ausgestattet, die das Gehör und das Sehvermögen herausfordern.
  • Die Burg Beaufort und die Müllerthal-Schlucht: Diese Wanderung beginnt in der kleinen Stadt Beaufort und führt durch die malerische Müllerthal-Schlucht, vorbei an Wasserfällen und Felsformationen, bis zur Burg Beaufort. Die Wanderung bietet sowohl natürliche als auch historische Sehenswürdigkeiten und ist eine der beliebtesten Wanderungen in Luxemburg.

Es gibt noch viele weitere schöne Wanderungen in Luxemburg, aber diese sind einige der bekanntesten und beliebtesten. Es ist empfehlenswert, vorab Informationen über die Wegmarkierung, den Schwierigkeitsgrad und die Verkehrsanbindung einzuholen, um sich bestmöglich auf die Wanderung vorzubereiten.

 

Wo findet man die schönsten Fahrradrouten in Luxemburg?

Luxemburg bietet auch viele schöne Fahrradrouten durch seine atemberaubende Landschaft. Hier sind einige der schönsten Fahrradrouten in Luxemburg:

  • Die Alzette-Route: Die Alzette-Route ist eine beliebte 23 Kilometer lange Radtour, die entlang des Flusses Alzette verläuft und durch einige der malerischsten Landschaften Luxemburgs führt. Die Strecke beginnt in der Hauptstadt Luxemburg-Stadt und führt durch die Landschaft bis zur Burg von Mersch.
  • Die Ravel-Routen: Die Ravel-Routen sind ein Netzwerk von Fahrradwegen, die durch das ganze Land führen. Diese Strecken sind auf stillgelegten Eisenbahntrassen angelegt und bieten eine ruhige und sichere Fahrt durch die Landschaft. Eine besonders schöne Strecke ist die Ravel Ligne 10, die von Troisvierges an der belgischen Grenze bis nach Wasserbillig an der deutschen Grenze führt.
  • Die Mosel-Route: Die Mosel-Route ist eine 37 Kilometer lange Radtour, die entlang des Flusses Mosel verläuft und durch Weinberge und malerische Dörfer führt. Die Strecke beginnt in Remich und führt durch schöne Städte wie Grevenmacher und Wormeldange, bevor sie in Wasserbillig endet.
  • Die Mullerthal-Route: Die Mullerthal-Route ist eine 38 Kilometer lange Fahrradroute durch die malerische Region Mullerthal. Die Strecke führt durch Wälder, Felsen und Flüsse und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft.
  • Die Schengen-Route: Die Schengen-Route ist eine 21 Kilometer lange Radtour entlang der Mosel, die durch die Gemeinde Schengen führt. Die Strecke bietet atemberaubende Aussichten auf die Weinberge, die Mosel und das Dreiländereck, wo Luxemburg, Frankreich und Deutschland aufeinandertreffen.

Es gibt noch viele weitere schöne Fahrradrouten in Luxemburg, aber diese sind einige der bekanntesten und beliebtesten. Es ist empfehlenswert, vorab Informationen über den Schwierigkeitsgrad und die Verkehrsanbindung einzuholen, um sich bestmöglich auf die Radtour vorzubereiten.