Skip to main content Skip to page footer

Hike-and-bike Karten von der Schweiz und Liechtenstein

Die Schweiz liegt in Zentraleuropa und ist bekannt für ihre Alpen, Seen und Skigebiete. Die Landessprachen sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Die Schweiz ist ein direkter Nachbar von Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien und Frankreich.

Die Schweizer Wirtschaft ist stark diversifiziert und bekannt für ihre Banken, Pharmaunternehmen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Präzisionsinstrumente und -maschinen.

Die Schweiz hat eine lange Tradition der politischen Neutralität und ist kein Mitglied der Europäischen Union. Die Schweiz hat eine direkte Demokratie und ihre Bürger haben oft die Möglichkeit, Entscheidungen durch Volksabstimmungen zu treffen.

Die Schweiz ist berühmt für ihre Schokolade, Käse und Uhrenindustrie. Der höchste Berg der Schweiz (Grenzberg) ist die Dufourspitze mit 4.634 Meter. Die größten Städte in der Schweiz sind Zürich, Genf, Basel, Lausanne und Bern, die auch die Hauptstadt des Landes ist.

Liechtenstein ist ein kleines Binnenland in Mitteleuropa, das von der Schweiz im Westen und von Österreich im Osten begrenzt wird. Die offizielle Amtssprache ist Deutsch, die im Alltag gesprochenen liechtensteinischen Mundarten gehören dem Alemannischen an. Die Hauptstadt von Liechtenstein ist Vaduz. Liechtenstein hat eine Fläche von nur etwa 160 Quadratkilometern und ist damit eines der kleinsten Länder der Welt. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 39.000 Menschen.

Liechtenstein hat eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage.

Die Wirtschaft von Liechtenstein ist sehr stark und konzentriert sich hauptsächlich auf die Finanzdienstleistungsbranche.

Das Land ist auch bekannt für seine schöne Landschaft mit Alpengebieten und vielen Wanderwegen.
Liechtenstein ist Mitglied der Vereinten Nationen und des Europarats, aber kein Mitglied der Europäischen Union.

Hike-and-bike Karten von der Schweiz und Liechtenstein herunterladen

Diese Karten von HikeAndBike umfassen das Hoheitsgebiet der Schweiz sowie von Liechtenstein. Diese Karten sind ausdrücklich keine topografischen Karten sondern Karten mit Geländekontouren für den Freizeitbereich.

Garmin GPS Geräte

Installationsimage für Micro-SD-Karte

Microsoft Windows

GMAP Installationsarchiv für Garmin BaseCamp

Apple macOS

GMAP Archiv für Garmin BaseCamp

Datum der letzten Aktualisierung

09.12.2023

Würdigung

Können Sie die Landkarte der Schweiz und Liechtenstein für Ihre Zwecke gebrauchen?
Dann spenden Sie bitte für diese Karte einen kleinen Beitrag von CHF 10.00 - 20.00. Auch andere Währungen wie EUR oder USD sind herzlich willkommen.
Mit Ihrem Beitrag honorieren und würdigen Sie meine Arbeit und Sie leisten einen Beitrag die laufenden Kosten der Website zu decken und künftige Aktualisierungen der Karte zu ermöglichen.

Herzlichen Dank für Ihre Grosszügigkeit und Wertschätzung.

finanzielle Würdigung

Tourenvorschläge

Wo findet man die schönsten Wanderungen in der Schweiz?

Es gibt viele schöne Wanderungen in der Schweiz, und es hängt davon ab, welche Art von Landschaften oder Herausforderungen Sie suchen. Hier sind jedoch einige Orte, um mit der Suche nach den schönsten Wanderungen in der Schweiz zu beginnen:

  • Schweizer Nationalparks: Die Schweiz hat zwei Nationalparks - den Schweizerischen Nationalpark im Engadin und den Naturpark Beverin im Kanton Graubünden. Beide bieten eine Vielzahl von Wanderungen durch unberührte Natur und atemberaubende Landschaften.
  • Berge: Die Schweiz ist bekannt für ihre Berge, und es gibt viele Wanderungen, die Sie zu den Gipfeln führen können. Einige der bekanntesten sind der Pilatus, der Rigi, der Matterhorn und der Eiger.
  • Seen: Die Schweiz hat viele wunderschöne Seen, die von einer malerischen Landschaft umgeben sind. Einige der bekanntesten Seen, die eine Wanderung wert sind, sind der Vierwaldstättersee, der Genfersee und der Zürichsee.
  • Wanderwege: Es gibt viele gut markierte Wanderwege in der Schweiz, die Sie zu einigen der schönsten Landschaften des Landes führen können. Einige der bekanntesten Wanderwege sind der Schweizerische Fernwanderweg, der Via Alpina und der Jakobsweg.
  • Regionale Tourismusorganisationen: Jede Region in der Schweiz hat ihre eigene Tourismusorganisation, die Informationen über Wanderungen und andere Aktivitäten in der Region bereitstellt. Sie können die Websites dieser Organisationen besuchen oder sich vor Ort informieren.

Insgesamt gibt es in der Schweiz viele Möglichkeiten, schöne Wanderungen zu machen. Es lohnt sich, sich im Voraus zu informieren und zu planen, um die besten Erfahrungen zu machen.

Ein paar Vorschläge von bedeutenden Routen finden Sie gleich hier:

Wanderrouten

Via Alpina Vaduz-Montreux 390 km
Trans Swiss Trail Porrentruy–Mendrisio 500 km
Alpenpanorama-Weg Rorschach–Genève 510 km
Jakobsweg Rorschach- / Konstanz– Genève
Jura-Höhenweg Dielsdorf–Nyon 320 km
Alpenpässe-Weg St. Moritz, Corviglia–St-Gingolph 695 km
ViaGottardo Basel–Chiasso 320 km

Wo findet man die schönsten Fahrradrouten in der Schweiz?

Die Schweiz hat eine Vielzahl von Fahrradrouten, die sich für verschiedene Arten von Radfahrern und Landschaften eignen. Hier sind einige Orte, um mit der Suche nach den schönsten Fahrradrouten in der Schweiz zu beginnen:

  • Schweizer Nationalrouten: Die Schweiz hat 9 Nationalrouten, die sich für Fahrradfahrer eignen. Diese Routen führen durch einige der schönsten Landschaften des Landes, einschließlich der Alpen und Seen.
  • Veloland Schweiz: Veloland Schweiz ist eine nationale Fahrradroute, die in vier Regionen unterteilt ist. Jede Region bietet eine Vielzahl von Routen, die sich für verschiedene Fähigkeiten und Landschaften eignen.
  • Mountainbike-Strecken: Die Schweiz ist bekannt für ihre Mountainbike-Strecken, die sich für erfahrene Radfahrer eignen. Einige der bekanntesten Strecken sind die Singletrails Davos, die Lenzerheide Bike Arena und die Arosa Bike Challenge.
  • Regionale Tourismusorganisationen: Jede Region in der Schweiz hat ihre eigene Tourismusorganisation, die Informationen über Fahrradrouten und andere Aktivitäten in der Region bereitstellt. Sie können die Websites dieser Organisationen besuchen oder sich vor Ort informieren.
  • Seen und Flüsse: Die Schweiz hat viele schöne Seen und Flüsse, die sich für eine entspannte Fahrradtour eignen. Einige der beliebtesten Routen führen entlang des Genfersees, des Zürichsees und des Rheins.

Insgesamt bietet die Schweiz eine Vielzahl von Fahrradrouten für jeden Geschmack und jedes Können. Es lohnt sich, sich im Voraus zu informieren und zu planen, um die besten Erfahrungen zu machen.

Ein paar Vorschläge von bedeutenden Routen finden Sie gleich hier:

Velorouten

Rhone-Route Andermatt–Genève 350 km
Rhein-Route Andermatt–Basel 435 km
Nord-Süd-Route Basel–Chiasso 380 km
Alpenpanorama-Route St. Margrethen–Aigle 475 km
Mittelland-Route Romanshorn–Lausanne 375 km
Graubünden-Route Chur–Thusis–Martina / Bellinzona 255 km
Jura-Route Basel–Nyon 280 km
Aare-Route Oberwald (Gletsch)–Koblenz 315 km
Seen-Route Montreux–Rorschach 510 km

Velorouten mit dem E-Bike

Herzroute Lausanne-Rorschach 705 km
Herzschlaufe Napf Willisau (Rundtour) 138 km
Herzschlaufe Seetal Eschenbach LU (Rundtour) 115 km
Herzschlaufe Burgdorf (Rundtour) 84 km

Mountainbikerouten

Alpine Bike Scuol–Leysin 670 km
Panorama Bike Rorschach–Montreux 450 km
Jura Bike Basel–Nyon 365 km
The Swiss Jura Explorer 249 km
Tour du Mont Blanc 174 km
Emmental (Sweet and Sour With Cheese) 211 km
Trans-Engiadina, Samnaun - Scuol - Fuldera - Livigno - Le Prese, 261 km
Hope 1000 1017 km

GPS Tracks

Schweizmobil
Esterbauer

Weiterführende Webseiten

Wanderland
Veloland
Via-Alpina
Jakobsweg
Wanderungen
Mountainbiker
Bike-Explorer
Bikepacking Switzerland
Hope1000